Von Anfang bis heute

Als Anfang der Neunziger die ersten Ökostrom Anbieter ans Netz gingen, waren diese häufig noch als Exoten belächelt und durchweg teurer, als die Anbieter konventionellen Stroms aus Kohle-, Öl-, Gas.- und Atomenergie. Insbesondere seit der öffentlich geführten Klimadiskussion und dem wachsenden Bewusstsein um die Endlichkeit der bisherigen Energiequellen, drangen diese, wie zum Beispiel der Ökostromanbieter Lichtblick, allerdings immer mehr ins öffentliche Bewusstsein vor. Die Technik ist heute so ausgereift und zudem subventioniert, dass grüner Strom nicht oder nur noch in geringem Maße teurer ist, als etwa Atomstrom. Der Vorteil bei der Wahl eines Ökostrom Anbieters liegt dabei klar auf der Hand. Man hilft aktiv beim Erhalt der Umwelt, ohne deswegen mehr zahlen zu müssen.

Ökostrom Anbieter finden

Einen Ökostrom Anbieter zu finden ist nicht schwer, eine günstigen zu finden dagegen schon. Zu groß ist mittlerweile die
Auswahl an Angeboten und Anbietern. Um da die Übersicht zu behalten ist professionelle Hilfe ratsam. Wir haben Ihnen deswegen auf unserer Website einen kostenlosen Tarifrechner für Ökostrom bereit gestellt, der Ihnen binnen Sekunden eine detaillierte Liste diverser Ökostromanbieter Ihrer Region und des ganzen Landes zeigt. Neben der Darstellung der Tarife erhalten Sie beim Vergleich der Ökostrom Anbieter auch zusätzliche Informationen zur Zahlweise und den Modalitäten des Vertrags sowie eine Angabe über die Stromherkunft.

Zum Ökostrom Anbieter wechseln

Wenn Sie in der Liste der Ökostrom Anbieter einen Versorger gefunden haben, der Ihrem Ansprüchen in Sachen Preis, Service und Stromquelle gerecht wird, brauchen Sie uns nur noch ihre Wahl mit einigen Klicks zu bestätigen. Wir kümmern uns dann darum, dass Ihr bisheriger vertrag durch den neuen Anbieter gekündigt wird und Sie dennoch ohne Unterbrechung mit Strom versorgt werden. Der Anbieterwechsel zum Ökostrom Anbieter dauert je nach Vertrag in der Regel nicht länger als drei Monate. Wechsel Sie also jetzt zu einem Ökostrom Anbieter und tragen auch Sie zu Umweltschutz bei.